Kürbiskuchen

Endlich wieder Kürbiszeit. Damit lässt sich ja so einiges machen. Ich geb zu außer Kürbissuppe war ich noch nicht besonders einfallsreich. Meine nächste Kreation sollte nun ein Kuchen werden und schmecken tut er auch wunderbar. Nicht sooo süß aber trotzdem lecker und mal was anderes!!!

img_3237

Zutaten:

300 g Mehl

1/2 TL Salz

2 TL Zimt

2 TL Backpulver

4 Eier

200 g Zucker

200 ml Pflanzenöl

450 g Kürbismus wie du den herstellst siehst du z.B. hier: Kürbismus

Für das Frosting

100 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)

50 g Puderzucker

1 EL Milch

1 EL Vanillezucker

Zubereitung Frosting: Den Frischkäse mit Puderzucker, Vanillezucker und Milch so lange rühren bis es cremig ist. Das ganze auf einem Stück Kuchen verteilen, wer Lust hat kann noch ein bisschen Zimt drüberstreuen!

Zubereitung:

1. Backofen auf 200° Umluft vorheizen und eine Backform (ca. 24 cm) einölen

2. Die trocken Zutaten Mehl, Backpulver, Zimt vermischen.

3. In einer zweiten Schüssel Eier, Öl, Zucker und Kürbismus gut mixen.

4. Füge nun die trockenen Zutaten zu der Eiermischung und verrühre alles gut miteinander.

5. In den Backofen für ca. 30 min (Mit Stäbchen prüfen, ob der Kuchen durch ist.Sollte noch Teig am Stäbchen kleben bleiben um ein paar Minuten verlängern)

img_3241

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s