Donut rosa marmorisiert

Diese kleinen Kringel haben es mir voll langer Zeit angetan und da die zur Faschingszeit ja auch nicht ganz verkehrt sind, habe ich mich nicht an Berlinern, Krapfen o.ä. probiert sondern hier der amerikanischen Variante!! Schön rosa sollten sie sein, etwas verspielt denn das Auge ißt ja bekanntlich mit :). Für meinen ersten Versuch und ohne Donut-Maker bin ich ganz zufrieden mit Geschmack und Optik.

img_3701_b

Hier kommt das Rezept:

Zutaten

  • 400 g Mehl
  • 1/2 Tüte Trockenhefe
  • 150 g Zucker
  • 1 TL Salz
  • 60 g Butter
  • 200 ml Milch
  • 3 Eigelb
  • 250 g Puderzucker
  • 1 Zitrone
  • rosa Lebensmittelfarbe
  • Zuckerperlen
  • Zuckerperlen
  • Nudelholz
  • Backpapier
  • runde Ausstecher
  • Pflanzenfett zum Frittieren
  • großen Topf oder Fritteuse

Zubereitung der donuts:

In einer großen Schüssel wird das Mehl mit der Hefe mit Zucker und Salz vermischt. Währenddessen kannst Du schon die Milch mit der Butter in einem Topf leicht erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist. Gib die Milch dann zur Mehlmischung hinzu und rühre auch die Eigelbe ein.

Knete alles auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem glatten Teig und lass ihn für 30 min abgedeckt an einem warmen Ort gehen.

Wenn der Teig sichtbar aufgegangen ist, roll ihn auf etwa 1 cm Dicke aus. Stich mit den Ausstechern oder einem bemehlten Trinkglas die einzelnen Donuts aus.

Donuts frittieren:

Erhitze das Fett auf mittlere Hitze. Wenn sich an einem Holzspieß kleine Bläschen bilden, ist die Temperatur richtig.

Frittiere die Donuts einzeln von beiden Seiten jeweils etwa 3 min bis sie gold-braun sind. Lass sie auf Küchenpapier abtropfen.

Donuts glasieren:

Rühre aus dem Puderzucker und dem Zitronensaft Zuckerguss an. Achte darauf, dass der Guss nicht zu dünnflüssig ist. Er sollte träge vom Löffel rinnen. Einen kleinen Teil vom Zuckerguss färbst Du rosa und gibst ihn in die Schüssel mit dem weißen Guss. Marmoriere den Guss mit einem Stäbchen leicht an. Tauche den Donut bis zur Mitte in den Zuckerguss und lass den Guss über der Schüssel kurz abtropfen.

Dekoriere die Donuts mit Perlen in verschiedenen Größen und Farben. Du kannst auch bunte Zuckerstreusel oder Schokoladenraspeln verwenden.

img_3688

IMG_3678_bhoch.jpg

 

 

 

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s