Rhabarbercrumble mit Erdbeeren

BLOG EVENT CXXX – GENUSS DES FRÜHLINGS!!

So heisst das aktuelle Thema bei zorra 1 x umrühren aka kochtopf!!!

Blog-Event-CXXX-Genuss-des-Fruehlings-featured.jpg

Was könnte da besser passen wie Rhabarber und Erdbeeren, nicht mehr lange und wir können die ersten Erdbeeren im Mai ernten direkt vom Feld oder Garten so schmecken die doch am allerbesten. Das selbe gilt für den Rhabarber der eine oder andere mag ihn vielleicht nicht so sehr, aber es lässt sich viel machen mit Rhabarber und verfeinert mit Zucker oder anderem Obst schmeckt der doch auch fast so gut wie Erdbeeren & Co.!! Diesmal gibt es ein Crumble verfeinert mit allerlei Gewürzen und sogar Rotwein befindet sich darin. Schmeckt delicious, versucht es selbst 🙂 !!!

Beim nächsten Blogevent von zorra bin übrigens ich Gastgeberin ich bin gespannt und ihr hoffentlich auch!!

Schönen Abend Euch noch und hier das Rezept für den Rhabarber-Erdbeercrumble (auf deutsch: Streusel 🙂 )

Gut8

Zutaten für eine große Auflaufform:

3/4 Tasse brauner Zucker

1/2 Tasse Weizenmehl

1/4 Tasse Roggenmehl

1/4 Tasse Haferflocken

2 TL Mohn

1 TL fein geriebene Orangenschale

3/4 TL gemahlener Kardamon

1/2 TL Salz

200 g weiche ungesalzene Butter in Würfel geschnitten

1 kg Rhabarber geschält und in 2 cm große Stücke geschnitten

500 g Erdbeeren gewaschen und klein geschnitten

1 TL Zimt

1/4 schwarzer frisch gemahlener Pfeffer

1 ausgeschabte Vanillestange

Zesten und Saft von  einer Zitrone

1/2 Tasse Rotwein

2-3 EL Tasse Stärkemehl

1/2 Tasse Zucker

Vanilleeis zum Servieren

Gut3

Zubereitung:

  1. Backofen auf 100 Grad Umluft vorheizen
  2. Mehle, Mohn, Orangenschale, Kardamon und Haferflocken mit 2 Esslöffeln des braunen Zuckers mischen und mit der weichen Butter Streusel herstellen entweder mit dem Rührgerät es geht aber auch gut mit den Händen. Die Größe der Streusel ist Euch überlassen jeder wie er mag!!
  3. Die Streusel auf einem Backblech mit Backpapier verteilen und für etwa 15 Minuten in den Backofen (bitte achtet auch auf die Streusel im Backofen die Zeit ist von Backofen zu Backofen unterschiedlich) => mir sind sie fast verbrannt 😦 !! Anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen.
  4. In einer großen Schüssel den Rest des braunen Zuckers mit der Hälfte des Rhabarbers und der Hälfte der Erdbeeren, dem Zimt, Pfeffer, der Vanille, der Zitronenschale und dem Saft verrühren.
  5. In einer kleinen Schüssel 2 bis 3 EL Rotwein mit der Speisestärke verrühren.
  6. In einem Topf die andere Hälfte des Rhabarbers und der Erdbeeren, 6 Esslöffel Rotwein und den Zucker zum Kochen bringen.Wenn es koch den Rotwein-Speisestärkemix mit in den Topf geben und gut verrühren bis alles verdickt ist. Insgesamt sollte es in etwa 8-10 Minuten kochen. Der Rhabarber muss weich sein!
  7.  Anschließend etwas abkühlen lassen und die Masse gut pürieren bis es eine glatte Konsistenz hat.
  8. Gieß die Soße gleichmässig  über die bereits in einer Aufflaufform befindliche Rhabarber-Erdbeermischung.
  9. Die Streusel darüber streuen und ab in den Ofen für zirka 25 Minuten.

Mit einem Eis servieren und genießen 🙂 !!

Gut7

Gut6

Gut

Merken

Merken

Merken

Advertisements

2 Gedanken zu “Rhabarbercrumble mit Erdbeeren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s