Frühstücksbowl mit Matcha und Erdbeeren

Puh…jetzt habe ich ein Blogevent zu Superbowls ins Leben gerufen und komme selber kaum dazu eine Bowl zu gestalten. Auf den letzten Meter habe ich noch eine simple Bowl zusammengestellt. Ohne Superfoods komme ich heute auch mal nicht aus 🙂 ! Also Matcha Tee und Chiasamen!!

Da ich nicht so der Superesser bin morgens, kann es auch gerne mal Mittag werden bis ich was „frühstücke“. Eigenartigerweise habe ich dieses Problem aber nur am Wochenende, wenn ich arbeite knurrt mir spätestens um 9 Uhr der Magen und es muss schnell was her! Ok da bin ich dann aber irgendwie auch schon wieder fast 3 Stunden wach 😦 !!! Also irgendwie doch dasselbe!! Und Brötchen und Brot ist auch nicht so meins, meist ist mir Müsli mit viel Obst und Haferflocken das liebste. Also mit mir Frühstücken macht keinen Spass 😉 !!

Schönen (Feier)tag wünsche ich!!!

Frühstücksbowl mit Matcha

Hier die Komponenten für 1 Bowl …. ähm Schüssel:

150 g Naturjoghurt

50 g Quark

1 TL Matcha

1 Handvoll Nüsse (hier Mandeln)

Erdbeeren

1/2 TL Chiasamen

Alles schön in einer Schüssel drapieren und schön Schnabulieren 🙂 !!

Muss ich jetzt nicht wirklich erklären, oder?

Frühstücksbowl mit Matcha2

Frühstücksbowl mit Matcha3

Advertisements

4 Gedanken zu “Frühstücksbowl mit Matcha und Erdbeeren

  1. Erdbeeren und Matcha passt so super zusammen, das mag ich auch gerne! Eine schöne Frühstücks-Bowl hast Du da gezaubert. 🙂

    Kann es sein, dass Du Deine Bowl bei der Zusammenfassung vergessen hast?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s